Schulsport Sek Andelfingen

 

An der Sekundarschule Andelfingen finden jedes Jahr verschiedene Sportanlässe statt.

 

Im Herbst findet jeweils ein Spielhalbtag statt, wo die 1./2. Klässler in Jahrgangsübergreifenden Gruppen, aber geschlechtergetrennt Unihockey, Ultimate und Basketball bzw. im Folgejahr Unihockey, Linienball und Basketball spielen. Die 3. Klässler spielen in gemischten Gruppen Minivolleyball 3:3.

 

Im Januar folgt für alle 2. Sekler der Gerätetest des Kanton Zürichs.

 

Im Februar organisiert das Schülerparlament jeweils den sehr beliebten Schneesporttag.

 

In den Sportferien führt die Sek Andelfingen 2 Schneesportcamps in Davos und in Valbella durch.

 

Im Sommer gibt es einen Sporttag. Am Morgen absolvieren die Schülerinnen und Schüler einen Leichtathletik 6-Kampf (UBS Kidscup). Am Nachmittag steht in einem 3-Jahre-Rhythmus ein Triathlon, ein Orientierungslauf und eine polysportive Stafette auf dem Programm.

 

Während dem ganzen Jahr finden freiwillige Schulsportkurse statt. Zur Zeit ist dies ein Volleyballkurs.

 

Die Sportlehrer der Sek Andelfingen begleiten die Schülerinnen und Schüler auch an verschiedene kantonale und schweizerische Wettkämpfe, insbesondere in den Sportarten Volleyball, Unihockey, Smolball, Geräteturnen, Snowboarden, Tanz und diverse Läufe.

Alle Daten und Anmeldungen zu den Wettkämpfen und Lagern, etc. findest du auf dem Jahresplan.

 

Auf der rechten Seite finden sich einige wichtige Links zu Websites zum Thema Schulsport. Es ist mir wichtig, dass sich die Schülerinnen und Schüler aktiv am Sportunterricht beteiligen und sich selbst über Sportveranstaltungen der Sek Andelfingen und kantonaler Wettkämpfe informieren.